Räbi gewinnt klar vor der eigenen Haustüre

Sieg am 33. Niklaus Thut Schwingfest in Uerkheim

Der einzige am Start stehende Eidgenosse Patrick Räbmatter hat den Niklaus-Thut-Schwinget vor seiner Haustüre in Uerkheim mit grossem Vorsprung (2,75 Punkte) für sich entschieden. Er setzte sich gegen 36 Konkurrenten durch und feierte seinen dritten Erfolg am Niklaus Thut-Schwinget. Im Schlussgang traf der grosse Favorit auf seinen Trainingskollegen Kaj Hügli (Reitnau) und gab trotz bereits feststehendem Tagessieg noch einmal alles. In der achten Minuten parierte Räbmatter einen Angriff von Hügli und konterte mit einem Linksgammen zum Sieg. Auf den weiteren Rängen folgten Roger Erb (Metzerlen), Philip Joho (Sarmenstorf), der Attelwiler Pirmin Reinhard. Kaj Hügli sowie der Rothrister Aaron Rüegger und der Attelwiler Adrian Reinhard.

Resultate und Bilder unter esv.ch – Eidgenössischer Schwingerverband • Ranglisten

75 Jahre Albert Müller

Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied Albert Müller herzlich zu seinem 75. Geburtstag, welchen er am 23. Juni 2021 bei bester Gesundheit bei sich in Beromünster feiern konnte. Weiterhin alles Liebe und Gute wünscht dem Jubilar die Zofinger Schwingerfamilie.

.7db38df1-69f9-41cc-97a1-63e5bf1f6864