Schwingerweihnacht der etwas anderen Art

Samichlauskisten statt -säcke

Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Vorgaben konnte der Schwingklub Zofingen die Schwingerweihnacht nicht wie gewohnt durchführen. Damit aber insbesondere die Jungschwinger doch noch etwas in adventliche Stimmung kommen konnten, zeigte sich Jungschwingerobmann Lukas Steiner kreativ. Er organisierte für seine Schützlinge Chlauskisten. Diese waren mit dem üblichen Inhalt wie Nüssli und Süssigkeiten gefüllt, ergänzt durch das traditionelle Würstli, welches an keiner Schwingerweihnacht fehlen darf. Da die Jungsschwinger polysportiv trainieren dürfen, überreichte er die Kiste den Anwesenden gleich persönlich. Alle anderen erhalten die Kiste auf dem Postweg. Auf die Jahreswertung 2020 wird beim Nachwuchs für einmal verzichtet, da es zu wenig Trainings im Sägemehl und keine Wettkämpfe gab. Mit dieser gelungen Aktion für die Jungschwinger fand ein sehr spezielles Vereinsjahr des Schwingklubs Zofingen einen versöhnlichen und würdigen Abschluss.

IMG-20201212-WA001420201216_184417IMG-20201212-WA0013